linnek_artisan05

selbst gemachte Grußkarte

Ihr Lieben!

Die Kreativtester sind ja noch jung, aber die Testerschwestern haben schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Und wer schon einige Weihnachtsfeste erlebt hat, der kennt das Drama: Was schenke ich meinen Lieben?

Als kreativer Mensch ist man oft von dem wachsenden Weihnachtsgeschäft- pardon- angewidert. Angepriesen wird es als „Fest der Liebe“, doch in den Nachrichten sieht man nur die neusten Meldungen, wie das Geschäft im Vergleich zum Vorjahr läuft. Als wenn das wichtiger wäre als die so vielbeschworene Zuneigung zur Familie und Freunden.

Wir alle haben in Kindertagen der Mutti oder Oma kleine Geschenke gebastelt. Die Mutter der Testerschwester Bärbel hat heute noch Selbstgemachtes ihrer Kinder im Bücherregal stehen, als wären es wertvolle Schätze. Und das sind sie auch!

linnek_artisan02

selbst gemachtes Lesezeichen

Was hält uns davon ab, auch als Erwachsene etwas selbst zu machen? Müssen wir etwas Teures kaufen, nur weil wir Geld verdienen? Misst sich der Wert der Menschen daran, wie teuer unsere Geschenke sind?

In unserer schnelllebigen Zeit ist grade der Zeitfaktor höher einzuschätzen als Geld und Gut. Widme ich meine Stunden einer Bastelarbeit, bei der ich an den Beschenkten voller Zuneigung denke, wie kann man das mit Geld aufwiegen?

Ich sehe ein, dass Kinder auf Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke angewiesen sind, um bei Technik und Lifestyle mithalten zu können. Ohne eigene Erwerbsquelle kann ein Schulkind sich keine eigene Konsole oder Laptop kaufen. Also lassen wir den Kids ihre großen Geschenke, zweimal im Jahr. Unsere Liebe bekommen sie an den restlichen 363 Tagen.

Aber alle anderen, die sollte man mit Liebe beschenken, vor allem zu Weihnachten.

linnek_artisan06

Abreisskalender aus kostenloser Werbekarte, wie man sie in Kaffees und Kneipen findet.

Warum erzähle ich euch das alles?

Nun, wir wollen eure selbstgemachten Weihnachtsgeschenke sehen! Was verschenkt ihr euren Lieben? Zeigt es uns!

__________________________

Die Regeln:

Stellt ein Geschenk für Weihnachten 2014 selbst her. Bloggt darüber und zeigt mindestens ein Foto.

In eurem Blogpost MUSS ein Link zu unserer Challenge sein, mit dieser URL:

http://www.kreativtester.de/weihnachtswerkstatt/
(fehlt der link kann man seinen eigenen Bloglink nicht hier einbauen)

Fügt euren Link zu eurem Artikel in inlinkz (ganz unten) ein, die Aktion beginnt heute, am 5. November.

Am 25.ten Dezember beginnt das Voting! Wir sammeln die Stimmen unserer Leser, und der Link mit den meisten Stimmen bis zum 5ten Januar 2015 gewinnt.

___________________________

Was es zu gewinnen gibt?

Wir freuen uns, euch einen ganz besonderen Gewinn präsentieren zu dürfen!
Unsere liebe Freundin Evelyn Pürschel von Wahnmachtsinn aus Nürnberg (wir berichteten) hat uns eine Artisan Explorer spendiert! Wir haben keine Worte um zu beschreiben, wie sehr wir uns freuen!

MMM-001Um die kleine, kompakte Stanzmaschine aus dem Hause Spellbinders zu gewinnen, müsst ihr nur eure selbstgemachten Geschenke zeigen. Und dann bringt euch vielleicht der Weihnachstmann ein verspätetes Weihnachtsgeschenk. Jaja, das ist nicht selbstgemacht. Aber man kann damit ganz viel selbermachen. Ich finde, das ist akzeptabel.

Eure Testerschwester Bärbel

bottlelabel01Als weitere kleine Anregung hier ein kleines Weihnachtsgeschenk für Gastgeber in der Winterzeit: Eine guter Tropfen mit einem selbstgemachten Etikett verzieren. Hergestellt aus einer alten Getränkedose und gestanzt mit dem Artisan Explorer. Den ihr gewinnen könnt. Was hält euch noch zurück?

 

 

 

____