Ellrich_Ostereier_24

Heute habe ich mich des Themas Ostereierfarbe angenommen.

Jedes Jahr leuchten die  Kinderaugen, wenn es heißt, die Eier werden bunt.

Hier habe ich vier verschiedene Farben von der Firma Heitmann getestet:

– Der Klassiker, die Tabletten

– Stick & Paint

– Goldrausch

– Shake it Flüssigfarben

Auf gehts:

Iris-Eierfarben in Tablettenform

Iris-Eierfarben, der Klassiker

Inhalt der Packung:

– Fünf Farbtabletten in Rot, Gelb, Blau, Grün und Orange

– Vier Hasengesichter und -ohren, drei Dekor-Banderolen, 12 Selbstklebebilder

[Achtung: auf der Hersteller-Homepage wird dieses Produkt in einer neuen Verpackung gezeigt. Es war uns jedoch leider noch nicht möglich, das neu gestaltete Produkt zu erwerben.]

Die Tabletten werden in einem Gefäß mit 250ml heißem Wasser und 2 Esslöffeln Essig aufgelöst.

Die gekochten, noch warmen Eier werden so lange in diese Lösung  gelegt, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.

Die Farbe wird sehr satt und leuchtend. Da sowohl die Eier als auch die Flüssigkeit heiß sein sollen, eignet sich der Färbeprozess nur bedingt  fürs Färben mit kleineren Kindern. Anschließend können die Eier mit dem mitgelieferten Dekormaterial weiter verschönert werden, spätestens hier können sich auch kleinere Kinder einbringen. Im Ergebnis eine tolle Sache.

Stick & Paint

Stick & Paint

Stick & Paint

Inhalt der Packung:

–          Vier flüssige Farben in Gelb, Orange, Rot und Grün

–          Zwei Blätter mit verschiedenen Klebemotiven

Die Farben werden nach Anleitung  in kaltem Essigwasser aufgelöst.

Das Ei wird gekocht und  noch warm  für 4-6 Minuten in das Gefäß mit der gelben Farbe gelegt. Anschließend kurz abtrocknen und die Aufkleber aufkleben, alles gut andrücken. Nun das Ei in eine zweite Farbe geben.

Nach der zweiten Färbung werden die Aufkleber wieder entfernt, zurück bleiben dekorative Konturen.

Das Ergebnis mit braunen Eiern ist nicht so intensiv wie mit weißen Eiern.

Die Stick & Paint sind zum Färben mit Kindern bestens geeignet. Die Flüssigkeiten sind kalt, das Aufkleben macht Spaß und die Ergebnisse sehen sehr gut aus.

Goldrausch

Goldrausch

Goldrausch

Inhalt der Packung:

– Drei Farbpatronen in Gold , Rot und Blau

– Ein Paar Einweghandschuhe

– 4 Dekorfolien in Gold

Nach kurzem Erwärmen in heißem Wasser werden ein paar Tropfen Farbe auf den Handschuh gebracht.

Das gekochte, noch warme Ei auf die Hand legen und mit der Farbe einschmieren. Kurz zum Trocknen auf ein Küchentuch  legen. Noch im klebrigen Zustand die Dekorfolie auf das Ei auflegen und fest andrücken oder mit dem Nagel oder einem Haushaltsgegenstand rubbeln. Bitte drauf achten, dass die goldene Folienseite nach oben zeigt.

Während des  Färbevorganges müssen die restlichen Eier warm gehalten werden.

Zum Färben mit Kindern gut geeignet. Am besten legt man vorher fest, wer die Farbe verteilt und wer das Gold aufbringt.

Es wäre schön, wenn noch zwei weitere Paar Handschuhe für die anderen Farben im Set wären. So muss man die Handschuhe für jede neue Farbe reinigen und gut abtrocknen.

Das Ergebnis sieht sehr edel aus und deckt weiße und braune Eier gleichermaßen gut ab.

Shake it Schüttelfarbe

Shake it

Shake it

Inhalt der Packung:

– Drei Farbpatronen in Rot, Grün und Gelb

– Drei Plastikbecher mit Deckel

– Reis

– Ein Paar Einweghandschuhe

Den Reis gleichmäßig auf die drei Becher verteilen und je 15 Tropfen Farbe darauf geben.

Alles gut durchmischen. Dann ein warmes, trockenes Ei in die Farbe legen, mit dem Deckel verschließen und schütteln.

Die Farben sind satt gesprenkelt und können nach Belieben intensiviert werden, indem man den Vorgang mit ein paar weiteren Tropfen Farbe im Reis wiederholt.

Man kann das Ei auch nacheinander durch mehrere Farben schütteln, wobei es zwischen den Durchgängen immer wieder trocknen sollte.

Da keine Zutat richtig heiß sein muss, ist Shake it schon für das Färben mit kleineren Kinder geeignet.

 

Abschließend sei gesagt, dass die Produkte jeweils nicht mehr als 2,50€uro kosten und für das Färben von mindestens 10 Eiern reichen. So macht es Spaß, Unikate für das Osterfrühstück zu zaubern.

Ellrich_Ostereier_12

Ich wünsche euch Frohes Osterfärben!

Eure Testerschwester Claudia

Nachtrag (von Heike Linnek):

Aldi Süd hatte dieses Jahr (ab dem 12.04. 14) auch Eierfarben im Programm, die den Heitmann-Farben erstaunlich ähnlich zu sein scheinen. Hier kostete ein Set jedoch nur 0,75,-€, also haltet nächsts Jahr Ausschau danach!

Ein nützliches Tool zur Suche von aktuellen, abgelaufenen und zukünftigen Aktionen bei Discountern findet ist z.B. das Discounter-Archiv.

Ellrich_Ostereier_30 Ellrich_Ostereier_29 Ellrich_Ostereier_28

 

Diesen Artikel habe ich nach bestem Wissen und Gewissen verfasst. Ich habe weder kostenlose Produktproben erhalten noch sonstige Vorteile aus meinem Bericht gezogen. Der Beitrag erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und spiegelt nur meine persönliche Meinung und Erfahrungen wider. Claudia Ellrich