Dagmar Jansen – Zwergin in der Forenbrandung

Eigentlich dachte ich immer nicht kreativ zu sein. Daher habe ich meine Nase immer in Bücher gesteckt, bin Bibliothekarin geworden. Seit etwa 10 Jahren leiste ich in meiner Freizeit aktive Forenarbeit, daher kommt mein Spitzname. Und dann, wie auch immer es geschah, ging es aber doch los mit dem kreativ sein: backen, stricken, schöne Sachen aus Papier gestalten, häkeln… von Null auf Hundert in zwei Jahren!

Noch immer verschlinge ich jedwede Literatur, gerne Romane, aber auch zu meinen kreativen Hobbys. Einen eigenen Blog habe ich (noch) nicht, meine Werke habe ich bisher in Foren und auf Blogs befreundeter Bastler gezeigt.