Zum Thema Double Embossing habe ich bereits im vergangenen Jahr ein kleines Video gedreht, welches ich euch hier noch einmal zeigen möchte. Dazu benötigt man Embossingstifte und klares Pulver.

Mit dieser Technik hab ich eine Osterkarte hergestellt, denn mit kräftigen Farben wirkt diese Technik am besten.

Eure Testerschwester Bärbel

 

!! Ergänzung von Heike aufgrund Petras Kommentar vom 19.03.: !!

Petra schrieb, sie habe keine Embossingstifte. Um in etwa den selben Effekt ohne Embossingstifte zu erzielen, habe ich etwas ausprobiert (Achtung Neuheit!). Wer ein klares Embossingkissen und mindestens ein farbiges Embossingpulver hat, kann auch so vorgehen:

1. Konturen mit Embossingtinte abstempeln,farbiges Pulver drauf, erhitzen.
2. Kolorieren (ich habe farbige Marker verwendet und in etwa wie im Film verblendet)
3. Mit einem RADIERGUMMI die Feuchtigkeit vom Embossingkissen aufnehmen und auf das kolorierte Motiv wieder abgeben. Zügig arbeiten bis das ganze Motiv benetzt ist.
4. klares Embossingpulver überstreuen, erhitzen.

So sah das bei mir aus:

Ei_ohneEmbossingstifte

Eure Testerschwester Heike