Embossingpulver Test – WOW, Ranger, efco, Mboss, Papermania und Imagination Crafts UK

Beim Basteln kommt man heutzutage nicht mehr daran vorbei – dem Embossing.

Man erzielt ja auch einfach und schnell schöne Effekte, die wie gedruckt wirken.

Wie genau Embossing funktioniert, hat Heike hier bereits ausführlich erklärt.

Heute möchte ich mehr auf das Pulver und die Firmen eingehen, die sie anbieten.

Denn nicht nur die Farben unterscheiden sich, sondern auch die Beschaffenheit des Pulvers.

Es kommt natürlich immer darauf an, was man Embossen möchte. Einen normalen Schriftzug oder einen sehr feinen? Eine große Fläche oder ein filigranes Muster? Braucht man spezielle Pulver?

 

Ich habe also in meiner Schublade gekramt und eine Handvoll Firmen zum Testen hervor geholt. Einige kennt man eher als andere.

titelbild

 

WOW! Embossing Powder

Wie der Name schon sagt, ist diese Firma vor allem spezialisiert auf Heat Embossing. WOW unterscheidet seine Pulver in Regular (R), Super Fine (SF), Ultra High (UH).

Während Regular und Super Fine selbsterklärend sind, ist Ultra High Pulver extra für große Flächen geeignet.

Neben einer riesigen Farbauswahl gibt es aber auch dort unterschiedliche Arten: Opaque (O), Translucent (T) und Marbling (M). Also deckend, durchsichtig und eine Art Marmor-Effekt.

Die Buchstaben findet man auch auf den Pulverbehältern wieder.

Ranger

Vielen sicher bekannt durch Distress Farben, verrückten Stempeln und Tim Holtz, bietet Ranger aber auch Embossing Pulver an. Neben einigen speziellen Pulvern gibt es aber vor allem normales und super feines in einer angenehmen Anzahl von Farben.

Papermania

Hierbei handelt es sich um eine Marke von Docrafts. Spezielle Pulver gibt es hier nicht, dafür aber das reguläre in einigen netten Farben und relativ großen Dosen.

efco

Auch efco bietet, neben Stempeln und Embossingfoldern, eine überschaubare Reihe normaler Embossingpulver an, neben einigen Farben natürlich transparentes, metallisches und ein paar mit Glitzer.

Zusatz: Mboss

Im Internet findet man über die Marke selbst nichts, wahrscheinlich da es „Made in China“ ist. Hier werden kleine, süße Dosen mit Embossingpulver in 20 verschiedenen Farben angeboten.

Zusatz: Imagination Crafts UK

Eine englische Marke, die eine kleine Auswahl an Embossingpulver in super fein oder super dick anbietet.

 

 

Der Test

Zum Testen habe ich zwei Schriftzüge gewählt. Einen feineren und einen gröberen, um gut Vergleiche ziehen zu können. Gestempelt habe ich mit Versamark auf 300g Karton und habe vorrangig weiße Pulver gewählt.

 

wow-bright-white-1

wow-bright-white-2

 

Fangen wir mir WOW! an.

Ich habe hier Opaque Bright White verwendet. Also schön deckendes, weißes Pulver.

Das Pulver kommt zwar in kleinen Döschen, aber das täuscht. Es ist seeehr ergiebig. Es werden auch größere Behälter/Mengen angeboten, aber für den Durchschnitts-Embosser reichen die kleinen völlig.

 

Das opaque Pulver hält, was es verspricht. Es ist schön deckend und glatt geworden, es leuchtet fast schon auf dem schwarzen Karton. Beim oberen Schriftzug gab es keine Probleme, man kann alles gut erkennen. Selbst der feinere Spruch lässt sich lesen, viel enger/kleiner sollte es aber nicht werden.

wow-super-fine-gold

 

Ich dachte mir dann, wenn das reguläre Weiß seinen Job eigentlich schon ganz gut macht, könnte ich noch den genauen Vergleich zu einem super feinen Pulver ziehen. Da hatte ich sogar eins zur Hand Metallic Gold Rich Pale Super Fine (fast schon ein Zungenbrecher).

Man sieht: kein großer Unterschied. Wenn ich das weiße Pulver in super fine erwische, bin ich also gespannt.

ranger-white-fine-detail-1

ranger-white-fine-detail-2

 

Passend weiter geht es mit Ranger, ich habe Weiß in super fine detail verwendet. Angeboten werden die Pulver gleich in angenehm großen Dosen, um Nachschub muss man sich also erst mal nicht kümmern.

 

Auch hier haben wir ein schönes, helles Weiß und es deckt das Schwarz sehr gut ab.

Aber das sehr feine Pulver macht sich gerade beim unteren Schriftzug auf jeden Fall bemerkbar. Alles ist sehr gut lesbar.

papermania-seafoam-white-1

papermania-seafoam-white-2

 

Auch Papermania kommt mit schön großen Behältern daher, die ordentlich gefüllt sind. Diesmal habe ich Seafoam White benutzt, denn ein normales Weiß wird hier nicht angeboten. Wie der Name schon sagt und man am Pulver erkennen kann, handelt es sich hier eher um ein dunkleres Weiß, fast schon Richtung Beige.

 

Bei dem starken Kontrast auf dem schwarzen Karton hat man hier trotzdem ein deutlich helleres Ergebnis. Man sieht aber klar, dieses Pulver deckt nicht so schön flächig und glatt wie die vorherigen. Das kann der obere Schriftzug wohl noch verkraften, aber den unteren würde ich so nicht in eine Karte einarbeiten.

efco-white-1

efco-white-2

 

Unser nächster Kandidat ist efco. Sind die Dosen hier zwar auch schön groß, ist der Füllstand aber von Farbe zu Farbe sehr unterschiedlich. Weiß könnte man daher schon fast als halb leer bezeichnen, aber die Gewichtsangabe stimmt trotzdem. Dann hat’s wohl „schwere Knochen“.

 

Gewicht hin oder her, das Ergebnis lässt bei diesen Schriftzügen zu wünschen übrig. Sehr uneben und voller Lücken sieht die obere breite Schrift aus. Beim unteren Abdruck ist es dann fast schon ein Raten des Textes.

efco-und-mboss

 

So ein Ergebnis möchte man ja nicht auf sich sitzen lassen. Also hab‘ ich schnell noch mein bordeaux opak heraus geholt und siehe da, es deckt auf jeden Fall ordentlich. Auch ist es nicht ganz so uneben.

 

Und man sieht es schon auf dem Foto, es geht weiter mit den Zusatzfirmen Mboss und Imagination Crafts. Ich habe sie leider nicht in Weiß zur Hand, aber wollte sie dennoch erwähnen.

clear-1

clear-2

 

Angefangen hatte ich mit Mboss Clear (zusammen auf den Bildern mit IC). Man sieht sehr gut, wie uneben das Ergebnis geworden ist. Und nicht nur das, es ist sogar ein wenig milchig an einigen Stellen.

 

Danach wollte ich dann den direkten Vergleich zu einer anderen Mboss Farbe ziehen, Silky Gold. Auch hier ein ähnliches Resultat. Sehr uneben, dafür aber schön deckend.

 

Dann haben wir aber noch Imagination Crafts mit dem Detail Embossing Powder in Clear. Das Ergebnis ist sehr schön glatt und man kann den Schriftzug sehr gut erkennen.

 

Mein Fazit

Völlig unbrauchbar würde ich keins der oben getesteten Pulver nennen.

Meine Favoriten stehen aber fest. Die unfassbar große Auswahl von WOW! und die Qualität überzeugen auf jeden Fall. Genauso möchte ich aber nicht die feinen Pulver von Ranger und Imagination Crafts missen.

 

Mboss ist meiner Meinung nach eher was zum Testen, wenn man sich noch nicht an große, teurere Produkte wagen möchte (bei mir waren sie auch noch aus der Anfangszeit). Darum würde ich sie jetzt aber nicht wegwerfen. Für gröbere Motive oder Hintergrund Arbeiten finde ich es noch ganz passend. Ähnlich ist es bei Papermania und efco. Bei embossten Schneebänken hat gerade dieses unebene ja etwas. Ich habe sie, also nutze ich sie so gut es eben geht 🙂

 

Liebe Grüße,

 

Sandra

Diesen Artikel habe ich nach bestem Wissen und Gewissen verfasst. Ich habe weder kostenlose Produktproben erhalten noch sonstige Vorteile aus meinem Bericht gezogen. Der Beitrag erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und spiegelt nur meine persönliche Meinung und Erfahrungen wieder.

Linkliste:

https://wowembossingpowder.com/

http://rangerink.com/?prod_cat=embossing

http://www.efco.de/  dort Seite 319!

https://www.docrafts.com/Products/papermania

http://www.imaginationcrafts.co.uk/